Hebe bühne

  • Spezialumbau Golf III Cabriolet

    Es wurde ein Motorumbau auf VR 6 vorgenommen, Flügeltüren eingebaut und die Innenausstattung wurde neu bezogen. Es wurden neue Felgen aufgezogen, eine Frontschürze angebaut, eine neue Lackierung, eine neue Hifi-Anlage verbaut und eine Aufbereitung durchgeführt.

  • Spezialumbau VW Bus T4

    Hier wurde ein VW T4 Bus umgebaut - ein absolutes Tuning Meisterstück und gibt es so in Deutschland noch nicht. Bei dem Bus wurde einfach alles umgebaut, die Ladefläche wurde durch Träger verlängert. Die Doppelkabine des Buses wurde umgebaut. Die Anschläge der Türen wurden geändert. Der Bus besitzt jetzt nicht nur 2 Türen sondern 4..

  • Spezialumbau BMW E36

    Diesem Projekt war auch für uns um eine Herausforderung. Es wurde ein Motorumbau durchgeführt. Ein Innenraumumbau, eine Hifi-Anlage mit Bildschirmen in den Kopfstützen eingebaut.

  • Motor (CHIP) tuning

    Motortuning Leistungssteigerung durch Chiptuning ! Wir bieten Ihnen Motortuning - Schnell, preiswert, professionell! Inclusive dazugehörige TÜV Abnahme, Sonderwünsche wie Motorlackierungen sind möglich, kostengünstigere Leistungssteigerung durch Chiptuning.

  • Spezialumbau VW Bora

    Es wurden die Scheinwerfer ausgetauscht. Eine neue Auspuffanlage angebaut. Tagfahrlichter in die Stoßstange eingebaut. In den Himmel wurden LED`s, in die Türpappen andersfarbige Lampen eingebaut.

AutoSchütt Tuning

Kfz.-Werkstatt Berlin-Lichtenberg

Ölwechsel

 

Das Motoröl ist für jedes Fahrzeug wichtig, da es für die Schmierung der Kolben und Zylinder zuständig ist. Sollte dementsprechend kein oder zu wenig Motoröl mehr vorhanden sein, kann es auch nicht mehr zu eine Schmierung kommen und damit kommt es zum Motorschaden.

Um so einem Schaden zu entgehen, muss man in regelmäßigen Abständen den Ölstand des Autos kontrollieren. Dafür gibt es den Ölmessstab, an dem im kalten Motorzustand der Ölstand kontrolliert werden kann. Sollte der Stand zu niedrig sein, muss Öl nachgefüllt werden. Warten Sie nicht bis die Öllampe im Amaturenbrett aufleuchten, weil dann der Motor bereits geschädigt sein kann.

 

Kontrollleuchte Oeldruck

 

Von den Herstellern werden Wechselintervalle für das Motoröl vorgeschrieben. Diese sind entweder an die gefahrene Kilometerleistung oder an eine Zeitintervall gebunden. Der Ölwechsel sollte alle 12 bis 18 Monate oder 15 bis 20.000 Kilometer stattfinden. Da auch das Öl mit der Zeit Qualitätsverluste erleidet. Ein Ölwechsel sollte in einer Werkstatt vorgenommen werden, da das Altöl auf gar keinen Fall in die Umwelt gelangen darf. Nach dem Ölwechsel bekommen Sie ein kleines Kärtchen in den Motorraum, worauf Sie ablesen können, wann der letzte Ölwechsel stattgefunden hat.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Ihr Team von AutoSchütt Tuning